Über uns

ars vobiscum

setzt bei seinem Angebot für die Betrachter, Leser und Hörer auf die Erkenntnis, dass Kunst, Wort und Musik, den Auftrag haben, auf faszinierend unmittelbare Weise die Menschen emotional zu berühren. ars vobiscum widmet sich hochkarätigen Künstlern, Autoren und Werken und bietet jenseits der Grenzen von E- und U-Genres eine Plattform für Musik, Kunst und Literatur, die über den reinen Kunstgenuss hinaus in ihren Botschaften nachhaltig wirken.

Alle Werke die bei ars vobiscum angeboten werden, dehnen den Bedeutungsraum von Wort, Musik und Bild um die Dimension der Sprache, der historischen Zusammenhänge und Inhalte aus und konzentrieren sich auf neue Allianzen unterschiedlichster Ausdrucksformen.

“Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit”— FRIEDRICH SCHILLER

Offenkundig leben wir in Zeiten großer gesellschaftlicher Umbrüche. Es sind Zeiten der Verunsicherung, aber auch Zeiten, die ein unglaubliches Potential an kreativen Möglichkeiten für uns Menschen eröffnen. Meine feste Überzeugung ist es, dass Kunst und Kultur Schlüssel für uns sind, den Herausforderungen unserer Gegenwart erfolgreich begegnen zu können. Daher ist es mir ein Herzensanliegen, Autoren und Künstler dabei zu unterstützen, deren wertvollen Beitrag zu einer vielfältigen und offenen Gesellschaft, einem breiten Publikum zur Verfügung zu zustellen. 

Thomas Stimmel

im Juni 2022

DSCF0818.jpg