Im Gespräch mit dem Ensemble Verbotene Frucht: "Die neue CD Liebe auf den ersten Schluck"

Geposted von Thomas Stimmel am

Kammermusik mit Charakter

Schon auf ihrer Debut-CD „Morbides mit Charakter“ hat sich das aus der klassischen Instrumentalmusik und Oper kommende Quartett mit Charme und schrägem Humor der Seele ihrer Heimatstadt Wien verschrieben. Auf ihrer neuen CD „Liebe auf den ersten Schluck“ formt sich diese Wiener Authentizität in Verbindung mit ausgeprägter Musikalität und Wandlungsfähigkeit zum Markenzeichen und liefert musikalisches Entertainment erster Klasse. Die vier Musiker:innen, Elisabeth Wimmer (Sopran), Carina Wimmer (Violine), Gabriel Hopfmüller (Violoncello) und Alexander Gergelyfi (Hammerklavier und Cembalo), lösen Klassiker der Musikliteratur und Liedkunst aus dem Kontext der ernsten Musik heraus und transformieren sie patchworkartig in die unbeschwerte Welt der Unterhaltung - mit einem Hauch von Wiener Flair. Mit selbstverständlicher Leichtigkeit fließen Kunstlieder, Arien, Kantaten, Songs und Volkslieder unterschiedlicher Epochen ineinander und entwerfen in einem musikalischen Kammerspiel den Topos einer verrückten Welt.

Die CD kann ab 22. Februar 2022 über den lable-eigenen Shop unter ars vobiscum zum Preis von 19,99 Euro bestellt werden. Die CD steht dann auch über alle gängigen Online-Portale zur Verfügung.

www.ars-vobiscum.com
https://www.ensembleverbotenefrucht.com

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar