· Von Thomas Stimmel

Jetzt erhältlich: »SOS – Worte • Wege • Werte«

• zwei Bücher in einem Band • Frieda und Freimut Freudenreich

388 Seiten, gebunden, 24x17 cm ISBN: 978-3-9505234-0-9

mit ganzseitigen farbigen Bildern von Priestermaler Sieger Köder (†) und Kunstmalerin Christine Zanella sowie sechs farbigen Cartoons von Künstler und Bildhauer Frank Speth

 

Nur 999 Exemplare • limitierte & nummerierte Erstausgabe in einmaliger Sonderausstattung • 38 € / 45 CHF Infos & Leseproben • SOS-WWW.DE • Videos & Audios

... ZEIT ist GELD regiert die WELT hat ZEIT ...

Nicht was ein Mensch tut, ist entscheidend, sondern wie ein Mensch etwas tut – vor allem warum, aus welchem Grund oder Motiv, zu welchem Zweck oder Ziel. Dieses Buch ist weder wissenschaftliche Abhandlung noch philosophischer Diskurs, weder literarische Sammlung noch gesellschaftliches Traktat, weder spirituelle Streitschrift noch politisches Manifest ... und doch könnte es all dies werden. Die darin enthaltenen Gedanken sind Samen, keine Früchte. Möge dieses Buch Menschen berühren, mit Worten heilen und befreiende Ideen in die Welt unserer Kinder tragen.

... ICH BIN nur was ICH KANN nur was ICH WILL nur was ICH WEISS nur was ICH BIN ...

Wie oft reagieren wir, anstatt innezuhalten und zu danken ... für die Offenheit eines Menschen, sich verletzlich zu zeigen, für die Bedürfnisse eines Menschen, auch wenn wir sie nicht verstehen, für die Wünsche eines Menschen, auch wenn es nicht unsere eigenen sind?
Wie oft urteilen wir, anstatt innezuhalten und nachzufragen ... ob wir richtig empfangen haben, was gesendet wurde, ob wir beim Anderen sehen, was in uns selbst zu finden wäre, ob wir mit unseren Reaktionen aus Furcht oder aus Liebe handeln? Möge dieses Buch Herz und Verstand berühren und Ihnen helfen, zu werden, wer Sie sein wollen.

Die Bücher enthalten:

• über 500 Zitate aus zwei Jahrtausenden (mit Stichwort- und Namensregistern) • 85 Seiten Grundrechte und Gemeinwohlpflichten mit 23 Verfassungsartikeln
• 50 Seiten etymologisches Fremdwort-Verzeichnis
• 27 Seiten Quellen-Nachweise

Frieda und Freimut Freudenreich (Pseudonyme) sind seit Anfang der 1970er-Jahre wirtschaftspolitisch und kultur- gesellschaftlich engagiert. Jahrzehntelange Erfahrung mit vielerlei Einblicken hinter die Kulissen der Macht in Politik und Wirtschaft haben diesen Band geprägt. Ihr ebenso analytischer wie visionärer Blick auf Vergangenheit und Zukunft der Menschheitsfamilie ist ganz im Wortsinn „radikal“ – und könnte als Wegweiser in die zweite Hälfte des 21. Jahrhunderts dienen. Frieda und Freimut Freudenreich haben ihre Bücher allen Kindern dieser Welt in tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit gewidmet. Ein philosophisch-spirituell-politisch-literarisches Vermächtnis und Meisterwerk in hochwertig verarbeiteter Ausführung mit dreidimensional gestalteten Buchdeckeln.

BUCHHANDEL: ars-vobiscum.com thomas.stimmel@ars-vobiscum.com +43 (0) 6641 - 224 334 

LESERINNEN & LESER: das-freie-buch.de lektorat@das-freie-buch.de +49 (0) 7836 - 955 744 (Versand mit Vorauskasse)

Hardcover, gebunden, 999 Exemplare,
nummerierte und  limitierte Erstausgabe,
170 x 240 mm, 388 Seiten, 38 € / 45 CHF
Fachbuchhandel: ars-vobiscum.com
1 Expl. 30% / 5 Expl. 35 % / 10 Expl. 40% zzgl.
Versandkosten gemäß Auftragsbestätigung.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar